Ein Kleiderschrank ohne farbige Klamotten? Gibt es bei mir nicht! Ich mag es bunt und greife gerne zu knalligen Tönen. Und eine Farbe, wie ihr bereits wisst, liebe ich dabei besonders: green. green. green. Für mich heißt es: It’s all about green. Ob Kleid, T-Shirt, Blazer oder Hose – kaum ein Kleidungsstück ist bei mir nicht in Grün vorhanden. Ich trage aber auch gerne mal andere Knallfarben wie z. B. Orange oder Rot. Was du kaum bei mir findest? Weiß und Rosa. Was du gar nicht findest? Pink. Das ist absolut nicht meine Farbe.

Heute stelle ich euch zwei neue favorites vor. Beide, wer könnte es ahnen, in meiner Lieblingsfarbe Grün. Und zwar in einem ganz besonders schönen und intensiven Ton, in Giftgrün. I love it!

Als Fotospot diente übrigens eine sehr coole 400 m lange Graffitiwall in Bremerhaven. Sprayer aus ganz Deutschland haben an der Ostrampe im Fischereihaven bei einem Street-Art-Festival im August letzten Jahres unter dem Titel „Summa  Madnezz“ diese mega Fantasiebilder erschaffen. Ich bin schon so oft daran vorbeigefahren, begeistert von der bunten Spraykunst und hatte immer die Idee, diese Wand als Fotohintergrund zu nutzen. Nun endlich umgesetzt.

 

 

Cat-Eye-Sonnenbrille

Diese coolen Retrobrillen sind zur Zeit der Renner und überwiegend in super schmal und in Schwaz bei den großen Instabloggern zu sehen. Bei Zara gibt es aktuell genau diese schwarze Trendsonnenbrille, allerdings ist diese immer noch ausverkauft. Die Kultbrillen waren übrigens in den 50er und 60er Jahren ein richtiger Fashionhit.

 

 

Ich habe mir ein günstiges No-Name Model gekauft, weil es für mich wirklich nur eine Modebrille ist. Diese hier schützt z. B. nicht vor der Sonne und hat grün getönte Gläser. Auf Dauer wäre es mir zu anstrengend alles in Grün zu sehen 😉 .
Aber als Modeaccessoires zurzeit ein Must-have und absolut stylisch oder was meint ihr?

 

 

 

Eine kleine Auswahl zum Nachshoppen:

 

 

Trenchcoat aus Krepp mit Reverskragen

Der Trenchcoat, ein mittellanger bis langer Mantel mit Gürtel, ist ein Mode-Klassiker, der zeitlos und vielseitig kombiniert werden kann. Ob zum Cocktailkleid, zu Jeans oder Turnschuhen – der Trenchcoat ist ein Allroundtalent. Ich glaube, dass fast jede Frau einen Trenchcoat in ihrem Schrank hat. Der Must-have Mantel im Segment High Fashion ist übrigens im Heritage-Design und von Burberry. Im Original in der Farbe Sand. Und ratet mal, wer den Trenchcoat erfunden hat? Na, Burberry natürlich!

FACT: Im 19. Jahrhundert entwarf der britische Designer Thomas Burberry zusammen mit dem Londoner Modeunternehmen Aquastutum den Trenchcoat als Mantel für die Army.

 

 

Ich trage meinen grünen Trenchcoat hier ganz locker über T-Shirt-Kleid in dunkelgrün und dazu schwarze spitze Ankle Boots. Am liebsten lasse ich den Mantel sonst jedoch offen, das wirkt lässiger und ich finde es bequemer. Der grüne Mantel ist übrigens von ASOS und aus ganz leichtem Stoff. Er kann somit auch im Frühling und Sommer getragen werden.

 

Ich hoffe, euch gefällt der Look? Besitzt ihr auch einen Trenchcoat und wie steht ihr zu der Modesonnenbrille im Katzenlook? Cool oder ein No-Go?

 

*der Beitrag enthält Affiliate-Links

4 thoughts on “Outfit: Trenchcoat und Cat-Eye-Sonnenbrille”

  1. Liebe Doreen,

    mir gefällt der Look richtig gut. Ich hatte auch mal so einen grünen Mantel, aber leider ist er irgendwann kaputt gegangen. Ich finde die Sonnenbrille super cool. 🙂
    Der Fotospot passt farblich einfach perfekt!

    Hab einen schönen Sonntag
    Anni

    http://www.klamottenkonzept.de

  2. Liebe Anni,
    dankeschön! Ja, ich mag es irgendwie, wenn alles farblich stimmig ist 😉
    Schade, dass dein Mantel nicht mehr heile ist. Dafür ist die Mode aber schnelllebig und es kommen immer wieder neue Lieblingsteile 🙂
    Wünsche dir noch einen schönen Montag und einen entspannten Feiertag morgen :*

    Liebste Grüße
    Doreen

  3. Hallo meine Liebe,

    was für viele wunderschöne Dinge die du uns da vorgestellt hast! 🙂 Ganz besonders begeistert bin ich von deiner tollen Sonnenbrille!

    Ganz viel Liebe,
    Katrin
    http://www.octobreinparis.de

  4. Liebe Katrin,
    vielen Dank für deinen Kommentar! Schön, dass ich so auf dich stoße, ich finde deinen Blog sehr toll und werde in Zukuft sicher öfter dort vorbeischauen <3 Wie ich gesehen habe, magst du auch Cat-Eye-Sonnenbrillen und deine schlichte Schwarze Brille gefällt mir auch sehr gut!
    Liebste Grüße und einen schönen Feiertag
    Doreen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.