Anzeige/Artikel enthält PR-Samples. (Don’t) be kleinKARIERT! 2018 gab es bereits kein vorbeikommen am Trendmuster Karo und dabei wurde es so richtig bunt. Das Must-Have-Muster des letzten Herbstes sah man in knalligen Farben oder ganz schlicht in Schwarz-Weiß. Beide Varianten ziehen nicht nur Blicke auf sich, sondern haben etwas gemeinsam: der Karo-Look ist nämlich nicht nur modisch, sondern auch seriös und gleichzeitig sehr elegant.

Und auch im neuen Jahr 2019 bleibt der Trend bestehen oder besser gesagt: war er je weg? Karomuster gehen immer finde ich. Hat nicht jeder mindestens ein kariertes Kleidungsstück im Schrank? Schaut mal nach. Blazer, Hose, Rock oder Schal? Also wenn ich ganz tief im Schrank wühle finde ich so einige karierte Teile und die sind sogar schon ein paar Jahre alt, aber immer noch cool. Und ein paar neue karierte Modestücke sind im letzten Jahr dann dazugekommen. Große Karomuster-Liebe!

Nun zeige ich euch, wie ihr das Trendmuster Karo kombinieren könnt. Im Fokus des Looks steht dabei ein karierter Rock in schwarz-weiß. Im Grunde sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt, denn Karomuster lassen sich super kombinieren. Ich finde aber: entweder bunt und Karo, ganz schlicht in Schwarz-Weiß oder schlicht mit einer knalligen Farbe aufgewertet. Da ich es gerne farbig mag und  ehrlich gesagt auch kaum ein weißes Kleidungsstück besitze, habe ich mich für die letzte Variante entschieden.

 

All Karo

Bei diesem Alltagslook habe ich das Trendmuster Karo gleich dreimal aufgegriffen und zwar in Rock, Mantel und Tasche. Dabei müssen es nicht exakt die gleichen Muster oder komplett die gleichen Farben sein. Da Rot eine Signalfarbe ist und direkt auffällt, fand ich es besonders schön, die farblich passende Tasche dazu zu tragen. Perfekt: schlichter grauer Mantel –  stiehlt dem Rest des Looks auch nicht die Show.

 

Trendfarbe Rot mit Symbolkraft. Auch 2019 eine Farbe, die im Kleiderschrank nicht fehlen darf.

 

Lässiger Karo-Look und dazu Wildleder Stiefel.

 

Alltagstauglich und schick. Mit den Boots sogar etwas lässig.

 

 

Orange meets Karo

Speziell der Rock im Karomuster lässt sich super kombinieren. Ob T-Shirt, Rollkragen, Strickpulli oder schlichte (weiße) Bluse, es passt so gut wie alles. Bei mir gehört ja immer etwas Farbe mit ins Spiel und damit ich meinem Stil auch treu bleibe, steht bei dem zweiten Outfit die Farbe Orange im Vordergrund. Zu dem leichten Pullover trage ich spitze Pumps in einem ähnlichen Farbton sowie einen  Lippenstift in Orangerot. Auch dazu passt der schlichte grau-karierte Mantel wunderbar. Die Farben Orange und Grau harmonieren einfach super schön zusammen!

 

Orange und Grau – für mich das perfekte Farbduo.

 

Ein bisschen Retro-Feeling bei der Farbe, oder?

 

Orange is my happy color! Welche Farbe liebst Du?

 

 

OUTFIT DETAILS
karierter Rock – JEANS FRITZ
roter Rollkragen – JEANS FRITZ
karierter Mantel – New Look
Tasche – Tommy Hilfiger
Kette mit Anhänger D –  ASOS
Pullover Orange – Monki
Lippenstift  – MAC Morange

* die Artikel von JEANS FRITZ wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt

 

 

Ich hoffe, Euch hat meine kleine Inspiration gefallen?

Schaut dann gerne noch einmal auf meinem Instagram-Account vorbei, in meinen Story Highlights findet ihr unter der Rubrik „Fashion“ noch weitere Ideen, wie man einen karierten Rock kombinieren kann.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.